KBA-Krankentransport

KBA_Scenes246_1000

Personen, die auf einer Fahrt fachkundige Betreuung durch eine im Rettungswesen ausgebildete Kraft benötigen oder bei denen diese Notwendigkeit eintreten könnte, benötigen einen Krankentransport.

In Hamburg und Schleswig-Holstein führt der KBA e.V. qualifizierten Krankentransport mit ausgebildetem Fachpersonal durch.

Die KTW können liegend, sitzend oder im Rollstuhl befördern und werden vorrangig für Krankenhauseinweisungen bzw. -entlassungen, Fahrten zum Arzt, Verlegungen etc. eingesetzt.
Die Praxis zeigt, dass auch ein Krankentransport zu einem Notfall werden kann.

Um in solchen Fällen effizient helfen zu können, werden unsere Mitarbeiter auch im Rettungsdienst eingesetzt. Die dort gesammelten Erfahrungen kommen ihnen in solchen Fällen zugute.

Nach oben